Die Stiftung ESF


Die "Energie-Stiftung Freiburg" (ESF) wurde unter Anstoss des Kantons Freiburg und des Vereins energo im März 2015 gegründet.


Die Stiftung wird unter Vorsitz des ehemaligen Staatsrats Pascal Corminboeuf geleitet. Frau Anne-Claude Demierre und Herr Beat Vonlanthen (Staatsräte) unterstützen ihn in Zusammenarbeit mit Herrn Dominique Gachoud, Generaldirektor der Groupe E. Die Stiftung vereint die zuständigen Personen der öffentlichen Gebäude, welche sich für mehr Energieeffizienz engagieren wollen.


Die Einkünfte der Stiftung setzen sich vor allem durch die Jahresgebühr der Mitglieder und die Einsparungen (Negawattstunden) zusammen. Damit die Stiftung die ersten Massnahmen durchführen kann, hat das Bundesamt für Energie der ESF eine finanzielle Unterstützung als Starthilfe gewährt.

 

Die ESF ist wie folgt organisiert:


Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das Führungsorgan der Stiftung. Dieser legt die Ziele fest und trifft die strategischen Entscheidungen. Er bürgt ebenfalls für das ordnungsgemässe Funktionieren der ESF, insbesondere was den finanziellen Teil angeht.

 

Derzeitige Mitglieder       

 

• Olivier Curty, conseiller d’Etat
• Anne-Claude Demierre, conseillère d’Etat
• Pascal Corminboeuf, ancien conseiller d’Etat
• Dominique Gachoud, Groupe E
• Gian Carlo Chiovè, Architecte cantonal
• Serge Boschung, Délégué cantonal à l’énergie
• Robert Overney, HFR
• Pierre Chuard, energo
• Paul Bourdoukan, energo

 


Technischer Ausschuss

Der technische Ausschuss ist die Überwachungsstelle der Aktivitäten der Stiftung. Dieser ist beauftragt die Leistungen der Stiftung auszuführen.

 

Derzeitige Mitglieder

 

• Pascal Corminboeuf (Präsident)
• Florian Buchter
• Serge Boschung
• Charles-Henri Lang
• Robert Overney
• Pierre Chuard
• Martin Joly

Jacques Spicher

 

 

Sekretariat – Marketing
energo – Filiale Westschweiz und Tessin
Martin Reeve, Exekutivsekretär

 

 

Mitglieder
Die Mitglieder sind die Verantwortlichen der öffentlichen Gebäude welche der Stiftung beigetreten sind.

 

 

 

Gemeinsam den Verbrauch
unserer Gebäude senken!

Energie-Stiftung Freiburg